Gemüse fällt selten vom Himmel

Das sind wir:

Günter Hufmann:

 

Bauer mit Leib und Seele  seit 30 Jahren, Landwirtschaftsmeister. Hat  in vielen landwirtschaftlichen Bereichen verantwortlich gearbeitet von Fleischvermarktung, über Getreidebau, Milchviehhaltung bis hin zum Gemüsebau. 10 Jahre davon auch in Zusammenarbeit mit hilfebedürftigen Menschen in der Sozialtherapie.  Der Einsatz von Arbeitspferden hat ihn früh in seiner landwirtschaftlichen Laufbahn  unter dem Aspekt der ressourcenschonenden, bodenschonenden Produktion, und auch der therapeutischen Zusammenhänge wegen fasziniert. Seit 1991 integriert er die Arbeit mit den Pferden auf landwirtschaftlichen Betrieben. 2015 zusammen mit Dörte Hufmann Gründung eines eigenen Gemüsebaubetriebes, der SoLawi Oberellenbach. Günter ist der Held der praktischen Arbeit: Gegebenheiten auf dem Acker genau wahrzunehmen und den besten praktischen Weg mit viel Erfahrung und handwerklichem Geschick  zu finden, ist seine große Stärke. Er ist in unserem Betrieb verantwortlich für den Anbau, die Entwicklungsarbeit, Reparaturen, Renovierung und Büro! Vater von 5 Kindern.

 

Dörte Hufmann:

 

Hat Landwirtin gelernt. Auf Ihrem zweiten Ausbildungsbetrieb erlernte sie das Arbeiten mit Pferden. Bis auf einen kurzen Ausflug in ein Schnupperstudium der Kunst an der Alanushochschule hat sie durchgehend auf unterschiedlichen Betrieben in ihrem Beruf gearbeitet. 1999 nahm sie am Studienjahr für Biologisch- dynamischen Landbau auf dem Dottenfelder Hof teil. Neben den Aufgaben als Mutter von drei Kindern organisiert sie die Gemüseverteilung für die SoLawi, kümmert sich um Teilnehmerbelange, kocht für alle und hilft auf dem Acker mit, soweit es ihr möglich ist.

 

Andreas Kunert

 

Hat die biologisch- dynamische Ausbildung zum Gärtner abgeschlossen und seit dem viele Erfahrungen im Gemüseanbau auf unterschiedlichen Betrieben gesammelt. Seit März 2018 verstärkt Andreas unser Team und ist mitverantwortlich für den Anbau. Seine Erfahrungen aus dem größeren professionellen Anbau bereichern unseren kleinstrukturierten Betrieb. Als guter Teamplayer übernimmt er die Führung unseres buntgemischten Trupps aus Lehrling, Praktikanten und WWOOFern.

 

Sascha Weiß

 

Hat nach abgebrochenem Studium sein Herz an den Gemüsebau und die Pferdearbeit verloren. Im März hat er seine Ausbildung zum biologisch- dynamischen Gärtner begonnen. Mit Ausdauer, Freundlichkeit und Offenheit bereichert er unser Team.

 

 


Dörte und Günter Hufmann, Änni Habermehl, Andreas Kunert, Valli Bauerschäfer, Sascha Weiß
Dörte und Günter Hufmann, Änni Habermehl, Andreas Kunert, Valli Bauerschäfer, Sascha Weiß
Zwei engagierte Mitarbeiter: Paquerette und Ramon
Zwei engagierte Mitarbeiter: Paquerette und Ramon