SoLawi C ést la vie KW 36 mit Bilder der Woche

Am Kirchhoffest vergangenen Sonntag hatten wir viel Zuspruch, sowohl bei den Kutschfahrten als auch an unserem SoLawi- Infostand mit kleinem Gemüseverkauf. Es gibt immer interessante Gespräche und auch SoLawi- Teilnehmer schauen vorbei. DANKE an Nicole und Frank an dieser Stelle, die am Infostand fleißig unterstützt haben! Und an Tamina, die an der Kutsche kassiert hat!

Besonders fand ich ein Gespräch mit einem 78jährigen Mann (das Alter hat man ihm nicht angesehen), der immer noch einen großen Garten bewirtschaftet, seine Obstbäume schneidet und macht und tut und der davon sprach, daß die meisten jungen Leute nur den Kopf über ihn schütteln, daß seine Enkel unter seinem Apfelbaum spielen und nicht auf die Idee kommen mal einen Apfel zu essen. Er ist davon überzeugt, daß seine Fitness von der stetigen Arbeit draußen kommt. Und er glaubt nicht dran, daß die Menschen sich noch mal ändern hin zu mehr Bodenhaftung. Da haben wir dann darüber gesprochen, daß unsere SoLawi ja ein Weg dahin ist, ein offener!

Diesen Samstag, 8. September, gibt es wieder die Möglichkeit der Bodenhaftung: Wir laden herzlich zum Kartoffeln sammeln ein! Draußen auf dem Acker geht es um 9.30 Uhr los und wir sammeln bis ca. 17Uhr Kartoffeln. Wir möchten draußen gemeinsam einen kleinen Mittagsimbiss und ein Kaffeetrinken machen. Wer dazu etwas einfaches beisteuern möchte, entlastet uns. Bitte gebt uns dann kurz bescheid, was Ihr macht, süß oder salzig. Jeder kann kommen und gehen, wann er will! Jedes Stündchen Kartoffellesen, hilft uns! Wir freuen uns auf Euch! Wir haben übrigens schon mehr als die Hälfte der Kartoffeln geerntet, diesen Samstag zusammen mit zwei Familien fast zwei Tonnen, so geht es stehtig voran! Und wir kommen doch wieder ohne Vollernter zurecht!

Übrigens es gibt wieder eine neue Folge der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten in der SoLawi Oberellenbach" im HR Fernsehen! Heute abend im Hessenreporter "Hitze in Hessen" um 21Uhr und am Sonntag (9.9.) noch mal um 18.30Uhr. (Wir hoffen, daß unser Auftritt nicht zu peinlich wird. Dörte hatte nicht ihren Showtag.) Link zum HR

Wie immer findet Ihr diese Mail dann auch in unserem Blog, wenn wir es schaffen dann auch mit neuen Mangoldrezepten und den Bildern der Woche (Wir mußten Schutznetz vom Grünkohl nehmen, da wir es für die Rübchen und Radieschen brauchen, der sieht bombig aus, eigentlich muß man bald mal die untersten Blätter ernten sonst werden sie wieder gelb, eine etwas ungewöhnliche Jahreszeit, aber dieses Jahr sind wir um alles froh, das wir Euch anbieten können!

Noch eine Einladung: Ilse Kamper läd zum Kunst und Handwerkermarkt rund um´s Rathaus Altmorschen ein. Der findet auch am Sa 08. September von 11 -18 Uhr statt. Das läst sich sicher auch mit unserer Kartoffelaktion verbinden.

Euer Anteil diese Woche voraussichtlich:

- Salat

- Knoblauch

- Petersilie

- Mangold

- Tomaten

- Paprika nur für die Freitagsgruppe (die Dienstagsabholer hatten schon)

- Zwetschgen

- Möhren

- Kartoffeln