17. Dezember 2018
Liebe SoLawi Teilnehmer und Teilnehmerinnen, es geht in die letzte Runde vor Weihnachten. Dienstag rücken die Monteure für die Kühlung und für die Schiebetür vorm Kartoffellager an. Wir haben auch diese Woche noch mal einen umfangreicheren Gemüse- Anteil für Euch geplant und hoffen, daß wir alles gut gewuppt kriegen, um dann mit gutem Gewissen zwei Wochen Lieferpause einzulegen und etwas durchzuschnaufen. Allerdings haben wir noch den Sellerie und den Rettich draußen, Dinge im Büro...
10. Dezember 2018
Liebe SoLawi- Teilnehmer und Teilnehmerinnen, letzte Woche waren wir froh, als wir die Ernte und den Anteil für Euch geschafft hatten. Ohne Sascha und Andreas fühlt sich das schon ganz anders an. Günter und Natascha haben den restlichen Superschmelz reingeholt, wir haben davon jetzt 7 Großkisten, damit kommen wir sicher gut über den Winter! Glücklicherweise haben wir jetzt Hilfe aus dem Teilnehmerkreis: Natascha Oldenburg hilft uns schon seit einigen Wochen an den Erntetagen und Heidrun...
03. Dezember 2018
Liebe SoLawi- Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die Tage werden kürzer und grauer, dabei sind die Temperaturen bisher äußerst mild. So müssen wir um die frostempfindlichen Kulturen, die noch draußen sind, nicht bangen und konnten vergangene Woche noch so schönen Brokkoli ernten. Unser Anliegen ist es, Euch möglichst lange mit frischem, vitaminreichem, gesundem Gemüse aus dem nordhessischen Freiland zu versorgen, da wir bisher kein eigenes Gewächshaus haben. Dabei experimentieren wir...
27. November 2018
Liebe Solawi-Teilnehmer, das Jahr geht mit Riesenschritten auf Weihnachten zu, es sind gerade mal noch 4 Abholungen vor unserer Weihnachtspause zwischen den Jahren in der wir zwei Wochen kein Gemüse verteilen! Wir hatten schon mal grob angedacht, wie wir die Anteile bis dahin gestalten, da haben sich aber leider unsere Verteilprofis Dörte und Christine mit Grippe ins Bett verabschiedet. Unseren groben Plan findet Ihr trotzdem schon mal unten ausgeführt. Mit der Kühlung ging es ein Stück...
19. November 2018
Liebe SoLawistinnen und SoLawisten, juhu, die Bewilligung für die Kühlungsförderung ist da! Jetzt kann es richtig losgehen! Auch die Boxen für das Lagergemüse stehen schon auf dem Hof und der Stapler für die Großkisten kam gerade einen Tag füher. Im Dukument unten findet Ihr genauere Infos zu unserem Kühlungsbau und deren Finanzierung. Vielen Dank an alle, die uns mit einem Dalrehen dafür unterstützen wollen. Wir werden uns in den nächsten Tagen mit Euch in Verbindung setzen. Der...
12. November 2018
tatsächlich gab es vergangene Nacht 6mm Regen- wir freuen uns über jeden Liter! In den Möhrendämmen ist es sehr hart und trocken. Und glaubt man der Langzeitvorhersage ist nun auch etwas Frost in Sicht, d.h. wir holen Rote Beete und Blaukraut und Spitzkohl komplett rein und bereiten das Abdecken mit Vlies für die restlichen Kulturen vor. Wir haben noch sehr viel Gemüse draußen stehen, welches keinen stärkeren Frost verträgt, aber auch nicht lange lagert in unserem ungekühltem...
12. November 2018
Liebe SoLawisten und SoLawistinnen, für den Bau der Kühlung wurden nun schon die ersten ernsthaften Preßlufthammerarbeiten begonnen, um den Raum vorzubereiten. Danke an Euch die Ihr mit Hänger, Abbruchhammer und fleißiger Hilfe geholfen habt! Bald gibt es dazu ein Infoschreiben, warum der Bau einer Kühlung für uns so wichtig ist, mit der genauen Planung. Letzten Samstag hat das HR Fernsehen den Film von Anette Ende über uns von 2017 noch einmal in Langversion von 45 Minuten gezeigt. Der...
29. Oktober 2018
Liebe SoLawistinnen und SoLawisten, da ist er nun, der richtige Herbst, kühl und mit gedeckten Farben. Meine Yogalehrerin, die jahrelang in der Karabik gelebt hat mit Sommer, Sonne nonstop, findet die Jahreszeiten unglaublich spannend. Und mir wurde klar, das ich es auch genieße, wenn es Herbst wird, vor allem nach diesem Sommer. Rückkehr zur Essenz, die Seele mehr nach innen klappen. Das draußen Arbeiten wird auf jeden Fall schwergängiger, aber weckt auch manchmal, je nach...
22. Oktober 2018
vergangenen Sonntag gab es im Rahmen der Alheimer Klimawoche bei uns in Oberellenbach einen Klimagottesdienst und ein Klimacafe im Dorfgemeinschaftshaus. Nun ist es also soweit, daß der Pfarrer von der Kanzel predigt, man solle weniger Auto fahren und seinen Kaffee von Hand mahlen. Da muß die Kirche wohl ihren Sündenkatolog erweitern um die Rubrik "Klimasünden". Zum Kaffeetrinken haben wir einen SoLawi- Gemüse- Erntedanktisch aufgebaut mit über 25 Gemüsearten und die meisten Besucher...
08. Oktober 2018
trockenes, sonniges Herbstwetter bei der Apfelernte macht diese natürlich zum Genuß, allerdings läuft auch die Bewässerung nach wie vor. Wir hoffen, daß das bißchen Regen ausgereicht hat, daß die Gründüngung auf unseren neuen Flächen und auf dem Gemüseacker keimt, dort wo schon abgeerntet ist. Gründüngung, bei uns die Aussaat von Wicke und Roggen gemischt, ist eine Maßnahme die rein dem Bodenaufbau, der Belebung des Bodens dient und ihn über Winter mit Aufwuchs bedeckt hält und...

Mehr anzeigen