SoLawi C’est la vie KW 20

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

 

das kühle Wetter macht sich auch beim Gemüsewachstum bemerkbar. Eigentlich könnten wir schon ordentlich Salat haben, aber er traut sich noch nicht so recht, so gibt es weiterhin für alle einen frischen Salat. Dafür passt das Sauerkraut. Christine meint, das muß jetzt in den Anteil. Wenn es warm ist, mag keiner Sauerkraut!? Auch der Pak Choi  ist noch eher klein geblieben, muß aber jetzt geerntet werden, übrigens sehr lecker. Wer ihn nicht mag kann auf Mangold ausweichen.  Diese Woche gibt es den ersten Rhabarber für mindestens einen Kuchen, wer mag. Das Möhrenbündeln lassen wir jetzt sein. Es gibt jetzt wieder Lagermöhren, da wohl schon feste Möhrenherzen dabei waren. Oder?? Wir freuen uns immer über Rückmeldungen!

 

Diese Woche liefern wir die bestellten Tomatenpflanzen!

 

Bitte wundert Euch nicht, wir haben dieses Jahr keine eigene Tomatenanzucht gemacht. Ihr bekommt samenfeste Geschmackssorten von unseren Nachbargärtnern Gärtnerei Montag bei Eschwege und "Knofi und so" bei Witzenhausen. Bei der Bestellung ist etwas schief gegangen, so daß wir nicht genau die Sorten ausliefern können, die wir ursprünglich angeboten hatten. Wir werden Euch aber mit ähnlichen Sorten versorgen. Wer das nicht möchte, müsste seine Bestellung stornieren.

Erinnerung: am Sonntag um 11 Uhr ist unsere Kräuterwanderung mit anschließendem Kaffeetrinken. Treff: Summühle, Oberer Erlenbach 9. Die Wege sind auch Kinderwagen geeignet!

Termine:

 

  • Kräuterwanderung 19. Mai 11 Uhr  Treffpunkt Summühle Oberer Erlenbach 9, Oberellenbach
  • Ackerkaffee: Samstag, 22. Juni 2019 nachmitags auf dem Gemüseacker
  • SoSo: Solidarischer Sonntag mit Konzert mit Bet Williams und Band!!! 7. Juli 2019 Nachmittag im/am DGH-Tummelplatz Oberellenbach - genaues Programm wird noch erarbeitet.

 

Euer Anteil diese Woche:

 

- Salat 1/1

 

- Radieschen

 

- Sauerkraut 2Tüten/1 Tüte zu je 750g

 

- Rhabarber 1 kg / 750g stangenweise

 

- Pak Choi oder Mangold zur Auswahl

 

- Lauch 4 Stangen / 2 Stangen = 1 kg/500g

 

- Möhren  1 kg / 500g

 

- Kartoffeln  Almonda festkochend

 

- freie Entnahme: Winterheckenzwiebeln, Rübstiel, Zitronenmelisse

 

viele Grüße

Eure GemüsegärtnerInnen

Kontakt

SoLaWi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664 939737

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info@solawi-oberellenbach.de

Download
SoLaWi Mitgliedsvertrag
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2019 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.8 KB