SoLawi C’est la vie KW 21

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

was für ein Seegen: ausgiebige Niederschläge im Mai! Wir freuen uns über jeden Tropfen Wasser! Und die Bäume sicher auch. Wir hatten mit ca. 40 Teilnehmern, davon viele Kinder, eine sehr interessante Kräuterwanderung mit Johannes Lutz, der uns sehr kurzweilig viele essbare und schöne Pflanzen zeigte. Wir wissen jetzt wie lecker der Wiesenboxbart schmeckt, daß das Schöllkraut evtl. gegen Warzen hilft, haben Vergissmeinnicht als Kaugummigeschmacksgeber kennengelernt und konnten Knabenkräuter auf der Orchideenwiese bewundern. Anschließend gab es wieder leckeres Mitbring-Kuchenbufett in Hufmanns Garten bei schönstem Sonnenschein. Wo festgestellt wurde, daß wir das gerne im Spätsommer bei veränderter Blütentracht wiederholen wollen.

Auf dem Acker gibt es neue Errungenschaften: eine Radhacke mit Fingersternen zur Bearbeitung zwischen den Pflanzen ohne Jäten. (Bilder im Blog) Das war ein Test, der so positiv ausviel, daß wir die Pferdehacke auch damit aurüsten wollen. Und es gibt eine neue Kultur: Edamame, eine Snacksojabohne haben wir vergangene Woche ausgesät. Mal sehen wie sie bei uns wächst! https://www.essen-und-trinken.de/edamame

  • Tomatenbestellung: leider ist uns bei der Tomatenbestellung ein Übertragungsfehler passiert, so daß einige Besteller bisher leer ausgegangen sind. Wir können nicht noch weitere Tomaten bei den umliegenden Gärtnereien holen, aber wir bekommen am Donnerstag zur Pflanzenlieferung nochmal zwei Sorten Naturland Tomaten mitgeliefert. Ihr könnt auch noch zusätzlich bestellen!

           Sorte Trixi: rote Cherrytomate   2,50 €  und Sorte Campari F1 mit bestem Geschmack  2,70 €  Wir werden diese dann am Freitag und nächsten Dienstag mit ausliefern. 

  • Hessentag: wie in separater Info an Brücketeilnehmer bereits mitgeteilt: ab sofort findet die Dienstagsverteilung in Bad Hersfeld in der Hohen Luft, Auferstehungskiche statt.
  • Preise Saft, Linsen, Tomaten:  Bitte überweist soweit noch nicht geschehen für die bisher verteilten Tomaten pro Pflanze 2,50      für die Linsen pro 500g Tüte 4,95 €       pro Bag Saft 9,00 €, wir nehmen gerne die Kartons zurück. Diese können wiederverwertet werden.
  • Beitragsumstellung ab Juli: Bitte denkt daran, ab 1. Juli Eure Daueraufträge auf den in der Vollversammlung beschlossenen neuen Richtsatz für das Anbaujahr 2019/20 zu ändern, soweit Ihr nicht ein anderes Gebot abgegeben habt. Kleiner Anteil: 75 € großer Anteil 102 € Die Teilnehmer der Vollversammlung haben im Durchschnitt auf den kleinen Anteil 77,53 € geboten, auf den großen 109,36 €. Wer unsere Beitragsplanung und Buchführung einsehen will, kann das gerne tun, u.a. ermöglicht uns der höhere Beitrag eine Altersversorgung!
  • Wir suchen Neuteilnehmer! Bitte macht Werbung im Freundeskreis. Bisher haben wir die Austritte noch nicht kompensieren können: 14 Aussteiger sofort / 8 Neuteilnehmer und 8 Verkleinerer von großen auf kleinen Anteil. Weiter Kündigungen, die ab 2020 wirksam werden. - Mit wachsender Teilnehmerschaft gibt es auch mehr Bewegung und der höhere Anteilspreis velangt mehr, hinter dem Konzept zu stehen. Viel Kommunikationsarbeit gibt es noch zu bewältigen!
  • Zum Anteil: wir haben noch vielen wunderschönen Lauch, den wird es in den nächsten Verteilungen geben. Wenn er Euch zu viel ist, bitte einfrieren, denn dann gibt es erst im Sommer wieder welchen, der frisch gepflanzte ist erst Bleistiftdick! Weiter geben wir das letzte Lagergemüse raus. Bedenkt, daß es aus dem letzten Herbst stammt. Das neue Gemüse ist schon fleißig am Wachsen!

Euer Anteil diese Woche:

-Salate 4\2 (kleine Salate)

- Ruccola

- die ersten Kohlrabi aus Bodos Tunnel, wegen ungleichmäßiger Wasserversorgung viele geplatzte, mal sehen was wir Euch geben können.

- Pastinaken

- Rübchen aus dem Lager

- Lauch stangenweise

- Möhren

- Kartoffeln (Linda, etwas schrumpelig, aber geschmacklich sehr lecker)

- freie Entnahme: Sellerie

Herzliche Grüße von Euren nicht wasserscheuen Gemüsebauern (denn morgen wird im Regen Salat geschnitten )

 

 

 

Kontakt

SoLaWi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664 939737

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info@solawi-oberellenbach.de

Download
SoLaWi Mitgliedsvertrag
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2019 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.8 KB
Download
Fyler
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB