SoLawi Cést la vie- KW 30

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

die Hufmänner melden sich zurück aus dem Urlaub. Wir danken herzlich
unserem Team, das uns das ermöglicht hat und in der Zwischenzeit fleißig
gehackt, gejätet und gepflanzt und vor allem auch für Euch geerntet hat!
Alles ist super gewachsen, am meisten sieht man es am Kürbis, er hat die
Reihen dicht gemacht.

Was wir neben in der Ostsee planschen und "chillen" am meisten gemacht
haben, ist lesen. Es gibt ein Buch, was wir Euch gerne empfehlen möchten
und was uns sehr bewegt hat. Es ist das Buch über die Familie Greta
Thunbergs "Szenen aus dem Herzen". Ehrlich gesagt, ist dieses Buch nicht
gerade lockere Urlaubslektüre, denn es beschönigt nichts an der Krise,
in der wir gerade stecken. Andererseits ist für uns erneut klar
geworden, zu versuchen zu tun, was in unseren Kräften steht ist besser
erträglich, als die Hände in den Schoß zu legen oder sich vorzumachen,
das alles gar nicht so schlimm ist und zu meinen das irgendwer oder
irgenwelche Technik das ganze schon wieder richten wird. Wenn nicht wir
hier und jetzt unseren Komfort und Reichtum runterschrauben,
nachhaltiger leben und nicht wir hier und jetzt für einen radikalen
Bewußtseinswandel aktiv werden, haben wir verloren und was wir unseren
Kindern hinterlassen, ist dann einfach nur beschämend und traurig.
Zurück hier auf unserer SoLawi kommen wir manchmal nicht gegen das
Gefühl an, zu wenige Menschen zu sein, die etwas ändern wollen, gegen
Windmühlen zu kämpfen und das wir zu langsam sind. Wie immer treten wir
tagtäglich die Flucht nach vorn an...

Diese Woche erreichen wir die internationalste Besetzung, die wir je
hatten: mit Maeve aus Amerika, Georg aus Syrien, Killian aus Frankreich
und gestern angereist Vishwanath aus Indien! Vishwanath studiert
Maschinenbau in Ungarn und möchte eigentlich ein Praktikum in
Deutschland in der Richtung machen, hat sich an vielen Stellen beworben
und nichts gefunden. So nimmt er erstmal mit uns vorlieb. Vielleicht
weiß jemand von Euch etwas... wo er mal in ein deutsche Firma
reinschnuppern könnte.

Euer Anteil diese Woche voraussichtlich:

  • Salat
  • Dill
  • für die Dienstagsgruppen ein Rest Blumenkohl
  • Freitag Sommerwirsing
  • Staudensellerie
  • Lauchzwiebeln
  • wieder Knoblauch
  • Kohlrabi 
  • Gurken und Zucchini, soweit sie reichen
  • Erbsen für Brücke, Oberellenbach und Hohe Luft (die noch keine hatten)
  • Zuckerschoten für die Freitagsgruppen, die erst einmal welche hatten
  • und Tomaten mit Basilikum, für die, die noch nicht hatten
  • und wieder leckere Frühkartoffeln Sorte Glorietta

Es grüßen Susa, Christine, Dörte, Günter, Robin, (Julia ist im Urlaub),
Maeve, Georg, Kilian, Vishwanath

Kontakt

SoLaWi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664/938797

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info@solawi-oberellenbach.de

Download
SoLaWi Mitgliedsvertrag
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2019 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.8 KB
Download
Fyler
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Anleitung zum Gemüsepacken
Zettel aus der Verteilstelle
Anleitung zum Gemüsepacken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.4 KB