SoLawi C'est la vie - KW33

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

 

nun sind sie alle, die großen Sommerferien. Der Sommer hat eindeutig den Zenit überschritten und wir freuen uns, wie alles reift und fruchtet, was wir gepflanzt und gesät haben. Die Verteilung braucht gerade viel Konzentration, um die vielen Kulturen gut zu verteilen, denn die Mengen reichen nicht immer für alle Gruppen, was auch gut so ist, dann sonst würden wir Euch wohl vollends mit Gemüse überhäufen. Im Anhang findet Ihr unsere Gemüseverteillisten. Schaut mal rein, dann bekommt Ihr einen Eindruck, wie wir die Gemüsevielfalt jonglieren und bedenkt, das dort nur die Kulturen aufgeführt sind, wo die Verteilstellen unterschiedlich bedient werden. Christine, Dörte und Susa macht das sehr viel Spaß. Kreativität, Flexibilität und Lockerheit sind da gefragt und wer zählen und rechnen kann, ist im Lager schon im Vorteil.

 

Heute ist Ashkan aus Teheran, einer 13 Millionenstadt (er meint Nachts 10 Millionen Tags 15 Millionen), für 3 Wochen zu uns gestoßen.  Er studiert Environmental engineering in Italien, ist sehr interessiert an Umweltthemen. Wir sind seine erste praktische Landwirtschaftserfahrung. Hoffentlich machen wir einen guten Eindruck! Wer ihn einladen möchte, vielleicht sogar in seinem Bereich etwas zu bieten hat, das wäre super!

 

Kimchi Herstellung aus Mangold: In der Solawi Marburg gibt es eine Gruppe die gemeinsam aus Mangold ein Kimchi herstellt (salzig eingelegt) was man ja mit fast allen Gemüsen machen kann, die gerade zu viel sind. Nur mal als Idee, Rezepte dazu im Netz.  Wer Rezeptideen zur Gemüseverarbeitung hat, bitte weitergeben, dann stellen wir sie auch auf unsere Seite.

 

Messer schleifen: hier ein gutes Tutorial zum Thema scharfe Messer, mit denen das Gemüseverarbeiten mehr Spaß macht! https://www.youtube.com/watch?v=DlL3WM_bH18

 

Grüne Kisten: im Laufe unseres 6 jährigen Tätigkeit haben wir mehr als 2000 Grüne Kisten gekauft, die uns pro Stück annähernd 5 € kosten. Wir stellen fest, daß mindestens die Hälfte davon sich verteilt hat!!! Wir wissen daß diese Kisten sehr praktisch sind, wir brauchen sie aber jetzt für die Einlagerung unserer Kartoffeln, Zwiebeln.....  Wenn jemand sein Gemüse in Kisten bereitgestellt bekommt, bitte umpacken und unsere Kisten am Ort lassen oder jetzt wieder zurückbringen. Wenn jemand die Kisten in seine Einrichtung integriert hat, bitte wenigstens den Wert per Überweisung bezahlen!

 

Newsletter unseres Kaffeeseglers: https://mailchi.mp/5d0ac7e791ed/juli-2019-newsletter?e=ee9f54bd65

 

Wir haben noch immer sehr leckeres Sauerkraut: Da wir Euch nicht überfordern wollen, könnt Ihr es diese und nächste Woche unter folgendem link individuell bestellen. In einer Tüte sind 750g. Der kleine Anteil erhält dann eine Tüte, der große 2. https://keller.apfelboymchen.net/apps/polls/poll/oNl5M3Z7Ircn6mFX

 

Euer Anteil voraussichtlich diese Woche:

  • Salat, jetzt weniger (2/1)
  • Gurken und Zucchini
  • Tomaten (1k/500g)
  • Schnittlauch
  • Riesenzwiebeln stückweise
  • Mais für Bebra, die noch keinen hatten
  • Knoblauch
  • Mangold, Blumenkohl, Brokkoli verteilstellenweise
  • Paprika (Achtung, unter den grünen sind auch scharfe dabei, da es eine eigene Züchtung ist)
  • Möhren
  • Kartoffeln

eine gute Woche wünschen eure Gemüsebauerinnen

Dörte, Susa, Julia, Maeve, Christine, Robin, Ashkan, Günter

Kontakt

SoLaWi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664 939737

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info@solawi-oberellenbach.de

Download
SoLaWi Mitgliedsvertrag
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2019 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.8 KB
Download
Fyler
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Anleitung zum Gemüsepacken
Zettel aus der Verteilstelle
Anleitung zum Gemüsepacken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.4 KB