SoLawi C'est la vie - KW 38

 

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

 

am Wochenende hat uns Marion wieder verlassen. Sie hat uns 3 Wochen sehr aktiv und wohlwollend mit Ihren knapp 60 Lenzen unterstützt. Sie wollte Erfahrungen im Gemeinschaftsleben auf dem Land sammeln um sich dann für eine Bleibe zu entscheiden. Abgelöst wird Sie von Giulia vom Gardasee. Sie hat gerade ihre Medizinaprobation und möchte noch Erfahrungen in Deutschland sammeln. Wir sind sehr dankbar für all die freiwilligen Helfer die uns über's Jahr besuchen, ohne sie könnten wir nicht so viel Gemüse ernten!!! Wir würden im Unkraut untergehen!

 

Bericht vom Acker: Es ist unglaublich trocken! Ihr seht es an den Bäumen, bei uns ist in den letzten 5 Wochen kaum Regen gefallen. Eigentlich hätten in den vergangenen Wochen Herbstansaaten  wie Spinat, Feldsalat, und Radieschen wachsen sollen, Wir haben nur einen kleinen Teil ausgesät, da wir nicht so viel schaffen zu bewässern. Ihr habt die Folgen auch an den Radieschen diese Woche bemerkt, sie sind nur sehr langsam gewachsen, waren dann aber schon holzig und scharf! Daher gibt es diesen Herbst erst mal wenig Radies. Dafür ist der Rettich um so schöner gewachsen der jetzt in den Anteil kommt. Er würde früher gesät und ordentlich bewässert.

 

Diese Woche beginnen wir mit der Kürbisernte für's Lager und am Freitag machen wir Rote Beete aus. Wer helfen möchte ist gerne gesehen! Das sind recht angenehme Arbeiten und wir freuen uns immer euch bei einem netten Plausch kennenzulernen. Diese Woche kommt auch das Pflaster für den Kellerraum, gibt es Pflasterer die Günter babei helfen wollen?

 

Klimastreik: am Freitag wollen wir auch in Bad Hersfeld an der Fridays for future Demo teilnehmen. Die startet dort am Stadthaus um 16 Uhr.

 

Harald und Liesel Brandau aus Baumbach  haben neue Legehennen in ihr Hühnermobil eingestallt und damit viele Eier. Wer Interesse hat an einem Bio-Eier-Abo melde sich bitte telefonisch bei ihnen: 06623/8109824.

 

Euer Anteil diese Woche voraussichtlich:

  • 1 "normaler" Salat, 1 Radicchio
  • Petersilie
  • Tomaten - sie werden weniger
  • Mais 3/2
  • weißer zarter Rettich "Laurin"
  • Hokkaidokürbis für die Dienstagsgruppe, Blumenkohl für die Freitagsgruppe
  • Rote Beete
  • Peperoni
  • Knoblauch
  • Möhren jetzt 1kg/500g
  • Kartoffeln Belana, nach Verteilstellen auch als Kartöffelchen
  • freie Entnahme: Staudensellerie

 

eine schöne Woche wünschen Eure Gemüsegärtnerinnen

 

Dörte, Susa, Julia, Maeve aus Texas, Giulia aus Italien vom Gardasee, Christine und Günter

 

Kontakt

SoLaWi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664/938797

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info@solawi-oberellenbach.de

Download
SoLaWi Mitgliedsvertrag
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2019 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.8 KB
Download
Fyler
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Anleitung zum Gemüsepacken
Zettel aus der Verteilstelle
Anleitung zum Gemüsepacken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.4 KB