SoLawi C'est la vie - KW 3

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

 

wir waren sehr dankbar für drei Wochen Pause und hoffen, daß Ihr auch schöne Feiertage verlebt habt.

 

Wir haben die Zeit zum Lesen genutzt, und dabei gelernt, daß wir um die Verhältnisse zu verändern uns auch gesellschaftlich engangieren müssen. Daher möchten wir Euch herzlich einmal zu unserer Veranstaltung zum Thema Humusaufbau nach Oberellenbach einladen. Bitte verteilt die Einladung im Anhang weiter und kommt mit Freunden am Freitag zu uns.

 

Lucas Kohl, Doktorrand der Uni Giesen und praktischer Landwirt aus Gilserberg stellt seine Arbeit "Humuvation" vor. Er zeigt uns durch welche Maßnahmen Humusaufbau im landwirtschaftlichen Betrieb gefördert werden kann und dadurch die Bodenfruchtbarkeit steigt. Ein sehr wichtiger Effekt der Humusanreicherung ist neben der Wiedereinbindung des CO2 in den Boden die Steigerung der Widerstandsfähigkeit der Böden gegen Wetterextremereignisse wie Starkregen oder Dürrezeiten. Da der Humusgehalt direkt zusammenhängt mit der Wasseraufnahmefähigkeit und der Wasserspeicherfähigkeit der Böden, muß der Humusaufbau für vorausschauende Landwirte das oberste Ziel im Ackerbau werden. Durch Untersuchungen im Rahmen praktischer Betriebe und deren Anbauverfahren kann Lucas Kohl zeigen, wie diese Maßnahmen neben dem biologischem Erfolg auch zu wirtschaflichem Erfolg führt!

 

Als zweites möchten wir den Aufruf zur 10. Demo "Wir haben es satt!" am 18. Januar in Berlin unterstützen. Vielleicht ist es dem einen oder anderen von Euch möglich unsere Anliegen dort mit Nachdruck zu verleihen:

 

Agrarwende anpacken, Klima schützen!

 

2020 stehen wichtige Entscheidungen an: Ob EU-Agrarreform, Mercosur-Abkommen oder Klimaschutz - weil die Bundesregierung sich nicht bewegt, rennt uns die Zeit weg. Deswegen machen wir Druck auf der Straße! Bei der 10. Wir haben es satt!-Demo fordern wir im Januar mit Zehntausenden in Berlin: Macht endlich eine Politik, die uns eine Zukunft gibt – Agrarwende anpacken, Klima schützen!

Weitere Infos:   https://www.meine-landwirtschaft.de/index.php?id=110

https://www.youtube.com/watch?v=X5b0nxk879w

 

Weitere Infos unter https://wir-haben-es-satt.de/informieren/aufruf/

 

Wir starten das neue Jahr mit einem klassischen Winteranteil. Wie immer haben wir ein Blick auf die Gemüse, die nicht so lange lagerfähig sind. Die Sommersalatzeit ist nun vorbei und wir freuen uns, daß wir Zuckerhutsalat haben.

Die Dienstagsabholer bekommen noch unseren Solawi- Kalender. Wenn jemand weitere Kalender für Teilpartner haben möchte bitte melden, wir haben noch.

 

Euer Anteil diese Woche voraussichtlich:

  • Zuckerhutsalat, nicht so hübsch, weil er Frost bekommen hat, aber lecker! Er ist dieses Jahr nicht so geschlossen gewachsen, dadurch war er anfälliger für den Frost und es ist nicht möglich die erfrorenen Blätter abzuputzen, wir mussten die Spitze abschneiden. Hier findet Ihr infos:https://www.kuechengoetter.de/warenkunde/zuckerhutsalat
  • Wirsing, erst die kleineren
  • die letzten Lauchzwiebeln
  • Herbstrübchen, auch Teltower Rübchen oder Mairübe sind sehr raschwüchsige Wurzelgemüse. Sie werden als Frühjahrsdelikatesse oder im Herbst als Vorratsgemüse für den Winter angebaut. Ernte schon nach etwa acht Wochen. Das zartschmelzende Fleisch ähnelt dem von Kohlrabi und schmeckt roh oder gekocht. Unvergleichliches Aroma mit einem Hauch von Meerrettich)
  • Zwiebeln
  • Möhren
  • Kartoffeln (Laura, vorw. festkochend)
  • freie Entnahme: rote Beete

Es grüßen Susa, Dörte, Günter, Felix (unser neuer Lehrling, 1. Lehrjahr bio-dyn. Ausbildung) und Meave (aus Texas wieder eingeflogen, um Ihr erstes Lehrjahr bio-dyn. Ausbildung bei uns zu beginnen)

Kontakt

SoLaWi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664/938797

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info@solawi-oberellenbach.de

Quicklinks

Download
Solawi-Kalender
Unser Kalender für das Jahr 2020
Solawi-Kalender 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB
Download
SoLaWi Mitgliedsvertrag
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2020 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.5 KB
Download
Fyler
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Solawi-Knigge
Anleitung zum Gemüsepacken
(Zettel aus der Verteilstelle)
Solawi-Knigge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.8 KB