Solawi C'est la vie - KW 8

Liebe SoLawistinnen und SoLawisten,

 

das Frühjahr klopft an. Die Sonnenstrahlen bekommen wieder mehr Kraft. Ende Februar wechseln die Lehrlinge der bio-dynamischen Ausbildung ihre Betriebe. Wir verabschieden uns und sagen herzlichen Dank an Alyssa, die ihr erstes Lehrjahr und an Leonie, die ihr 6monatiges Vorpraktikum für die bio-dynamische Ausbildung bei uns gemacht haben! Dankeschön  auch an Alma! Sie hat in ihrem letzten Lehrjahr zu uns gewechselt und erfolgreich die Abschlußprüfung als Demeter-Gärtnerin absolviert und bleibt noch bis Mitte März. Marie, als Auszubildende der SoLawi- Ausbildung, bleibt noch bis Ende Mai und wechselt dann, nachdem die Gewächshäuser bepflanzt sind. Und glücklicherweise bekommen wir auch in diesem Jahr wieder zwei neue Lehrlinge, Jannik Kazi, Zimmermann aus Dortmund wird eine Gärtnerlehre anschließen und Sopie Gossens, hat uns zugesagt. Wir konnten sie bisher noch nicht kennenlernen, da sie noch auf einem Hof in Norwegen arbeitet.

 

Draußen haben wir genügend Holzvorrat für den nächsten Winter gemacht, jetzt geht es an den Baumschnitt und die Pflanzvorbereitungen im Gewächshaus und im Freiland. Nächste Woche am 1. März kommen bereits die ersten Pflanzen!! Die Pferde werden vom Winterfell befreit um dann beim Miststreuen nicht im Wintermantel zu schwitzen.

 

Tomatenpflanzen: Es gibt wieder Tomatenpflanzen zu bestellen. Das ist noch eine Tradition, als wir selber noch nicht so viele Tomaten liefern konnten, haben wir dafür Pflanzen für Euren Garten/Balkon angeboten. Diese werden wir in der KW 17-18 mit der Verteilung ausliefern. Sie sind dann je nach Sorte 20 bis 50 cm groß und kosten 3,50 €/Pflanze. Chillis kosten 4,50 € Bestellt bitte schon jetzt damit wir planen können. Das Formular findet Ihr im Anhang. Bitte möglichst per Mail zurücksenden. Auf der Rüchseite findet Ihr unsere Sortenauswahl.

 

Zum Anteil: Diese Woche gibt es den letzten Rotkohl im Anteil, denn Tine (eine langjährige Teilnehmerin) hat gesagt, im März will sie keinen Rotkohl mehr essen.😉 Da wir befürchten, das der Zuckerhutsalat von vielen weiterhin verkannt wird, stellen wir ihn den Fans in der freien Entnahme zur Verfügung. Bis zum ersten Kopfsalat fließt noch viel Wasser die Fulda runter...

 

 

Euer Anteil diese Woche voraussichtlich:

  • Kartoffeln, Karelia mehlig 1,5kg/800g
  • Feldsalat u. Postelein gemischt in einer Tüte ca. insgesamt 300g/200g!
  • Möhren  800g/500g
  • Äpfel   1kg/600g  größten Teils Sorte "Goldparmäne"- eine der ältesten Apfelsorten, wahrscheinlich 1510 in der Normandie entstanden und sehr lecker!
  • Rotkohl
  • Lauch ca. 800g/500g
  • Sellerie
  • freie Entnahme: Zuckerhutsalat und Minikartoffeln

 

Viele Grüße von Dörte, Günter, Olivier, Marie, Alma, Alyssa, und Veli

Kontakt

Solawi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664/938797

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info (at) solawi-oberellenbach.de

 

IBAN: DE71 4306 0967 0025 4633 01

                                     DE-ÖKO-022

Quicklinks

Download
Solawi-Kalender
Unser Kalender für das Jahr 2021
Solawi-Kalender 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB
Download
Beitrittserklärung (Vertrag)
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Beitrittserklärung 2024 2025.pdf
Adobe Acrobat Dokument 618.4 KB
Download
Flyer
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Solawi-Knigge
Anleitung zum Gemüsepacken
(Zettel aus der Verteilstelle)
Solawi-Knigge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB