Informationen für WWOOFer

Arbeitsbekleidung der Jahreszeit entsprechend. Es gibt aber auch einen großen Fundus.

Wie komme ich zu Eurem Hof? Kommt Ihr mich abholen?

 

  • Wir können Dich am Bahnhof Heinebach im Fuldatal abholen, es gibt aber auch einen schönen Fußweg eine halbe Stunde bis zu uns.

  • Die nächste Trampstelle ist die Autobahnraststätte Hasselberg an der A7.

 

Was muß ich mitbringen? Schlafsack, Zelt, Fahrrad?

 

Arbeitsbekleidung der Jahreszeit entsprechend. Es gibt aber auch einen großen Fundus.

 

Welche Kleidung soll ich mitbringen? Gummistiefel?

 

Zweckmäßige Arbeitsbekleidung entsprechend der Jahreszeit, unbedingt Kopfbedeckung! Gummistiefel, Regenklamotten und Arbeitshosen sind vorhanden.

 

Welche häusliche Situation besteht auf dem Hof? Familie, usw.?

 

Wir leben als Familie mit 3 Kindern und teils mit Oma, unsere Mitarbeiter als WG im separaten Mitarbeiterhaus mit genügend Räumen für Einzelzimmer.

 

Kann ich auf dem Hof angerufen werden? Selbst telefonieren?

 

Es gibt im ganzen Haus gute WLAN-Verbindung und ein Telefon mit einer Flatrate in alle Netze.

 

Wie ist die Unterkunft? Zimmer im Haus, Einzel- oder Mehrfachzimmer?

 

Wir haben Einzelzimmer meist mit Doppelbett ausgestattet.

 

Können Freunde zu Besuch kommen? Wird im Haus geraucht?

 

Kurzzeitige Besuche sind nur nach Absprache möglich. Im Haus kann nicht geraucht werden!

 

Wie sieht die Verpflegung aus? Vegetarisch, Vegan möglich?

 

Wir leben fast ohne Fleisch, zu 99% Bio, vegetarische Kost ist obligatorisch, vegane Lebensweise passt unserer Meinung nach nicht in unsere Landschaft und wird gemeinschaftlich nur bei medizinischer Begründung beim Mittagessen unterstützt. Ein Großteil unserer Lebensmittel ist vegan, Du könntest Dich bei uns problemlos ohne tierische Produkte ernähren. Es gibt Zugang zur reich gefüllten Speisekammer. Gerne kannst Du Dich in der Küche engagieren und nach Herzenslust kochen und backen!

 

Liegt der Hof außerhalb? Wie kommt man in den nächsten Ort? Kann eventuell ein Fahrzeug ausgeliehen werden?

 

Unsere beiden Häuser liegen gegenüber im Dorf Oberellenbach, von hier aus kann man leicht mit Öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kassel gelangen, Fahrräder sind für jeden vorhanden, Autobenutzung ist möglich.

 

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es?

 

Toller Badesee, Lagerfeuer, schöne Natur, mit herrlich abgelegenen Flecken, Kanufahren, Reiten, Kutsche fahren, Kleinkunst……

 

Wie gestaltet sich der Alltag auf dem Hof? Wie ist der Tagesrhythmus, in dem ich mich wiederfinden werde?

 

Der Rhythmus der Arbeitenden ist jahreszeitlich wechselnd. Derzeit (Februar)

  • Start um 6:30 zum Pferdefüttern, und erste Lagerarbeiten zum Aufwachen. Mittwochs keine Morgenarbeit.
  • Gegen 7:30 Frühstück mit Müsli und viel Obst.
  • 8:30 Arbeitsbesprechung
  • 13 Uhr Mittagessen immer reichlich und lecker!
  • Im Winter von 14-17:30 Nachmittagsarbeit, im Sommer 14:30 – 18 Uhr mit Kaffeepause.
  • Das Abendessen ist selbstorganisiert in der WG. Als Freiwilliger erwarten wir mindesten einen halben Tag Arbeit, die meisten Besucher wollen unser leben teilen.

 

Für was wird derzeit Hilfe auf dem Hof benötigt? Kann ich selbständig tätig sein, wenn ich das möchte?

 

Wenn Du selbstständig handwerken kannst, gibt es immer Projekte die der Ausführung harren.

 

Kann ich bei längeren Aufenthalten einen eigenen Tätigkeitsbereich bekommen?

 

Auf Wunsch mit Verantwortungsübernahme gerne.

 

Was kann ich auf dem Hof lernen?

 

Alles rund um den Gemüsebau, Messer schleifen, Umgang mit Arbeitspferden, alte Handwerktechniken wie mähen mit der Sense/Sichel, Pferde beschlagen, Gemeinschaftsleben …

 

Bekomme ich (bei längeren Aufenthalten) ein Taschengeld?

 

Bei Aufenthalten über 4 Wochen und entsprechender Unterstützung gerne.

Soll ich gegen Tetanus-FSME (Zeckenenzephalitis) geimpft sein?

 

Bitte informiert euch selbst über Tetanus/ und FSME-Schutz und entscheidet entsprechend.

 

Du hast Allergien?

 

Gegebenenfalls bitte mitteilen!

 

 

Kontakt

Solawi Oberellenbach

Günter und Dörte Hufmann

Oberer Erlenbach 23

36211 Alheim-Oberellenbach

 

Fon +49 5664/938797

Mobil +49 173 587 3338

Fax +49 5664 28295359

info (at) solawi-oberellenbach.de

 

IBAN: DE71 4306 0967 0025 4633 01

                                     DE-ÖKO-022

Quicklinks

Download
Solawi-Kalender
Unser Kalender für das Jahr 2021
Solawi-Kalender 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB
Download
Beitrittserklärung (Vertrag)
Hier könnt Ihr den Vertrag zum Beitritt herunterladen:
Betrittserklärung 2022 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.9 KB
Download
Flyer
Flyer SoLaWi Oberellenbach 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Solawi-Knigge
Anleitung zum Gemüsepacken
(Zettel aus der Verteilstelle)
Solawi-Knigge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB